Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 5 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 5 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5359 registered usersThe newest registered user is ivanuskaOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9289
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Juristenkommission liegt Lizenz-Umzug von Sat.1 schwer im Magen

on 2012-05-09, 18:41
Nachdem bereits der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei-Chef Martin Stadelmaier den geplanten Lizenz-Umzug von Sat.1 zur Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein kritisiert hat, haben nun auch die Juristen einer Prüfkommission der Landesmedienanstalten ihre Bedenken geäußert.

Ab 2013 will sich der Privatsender Sat.1 von der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) lizenzieren lassen. Doch nach einem Bericht des "Abendblattes" (Mittwoch) haben nun Vertreter der Anstalten aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland Bedenken geäußert. Sie seien der Meinung, dass es Sat.1 erst 2020 möglich sei, die zuständige Medienanstalt zu wechseln, da dann die aktuell gültige Lizenz auslaufe. Die Abgesandten aus Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern hätten hingegen keine Bedenken gehabt, hieß es weiter. In der Kommission waren fünf Medienanstalten vertreten.

Zudem müssten die hart umkämpften Sendezeiten für unabhängige Dritte bei einem Wechsel neu ausgeschrieben werden. Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz hatte im Februar die von den Konkurrenten N24 und Meta angefochtene Vergabe der Drittsendezeiten auf Sat.1 an die bisherigen Zulieferer News and Pictures und DCTP bestätigt. Der leer ausgegangene Bewerber Meta Productions ("Akte 2012", "Escher") sprach daraufhin von einem "intransparenten Verfahren" und strengte ein Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Neustadt/Weinstraße an. Zudem hatte Sat.1 die Vergabe als "nicht staatsvertragskonform" kritisiert.

Ob der geplante Wechsel der Medienanstalten zum 1. Januar 2013 erfolgen kann, entscheidet am 22. Mai die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK). In dem Gremium sind alle 14 Medienanstalten vertreten. Nach Angaben des Blattes soll es aus dem Umfeld der MA HSH heißen, dass der Wechsel weiterhin wahrscheinlich sei. Der Direktor der MA HSH, Thomas Fuchs, ist zudem Vorsitzender der Zak.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum