Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5359 registered usersThe newest registered user is ivanuskaOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9288
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

HD Plus: Über 500 000 zahlende Kunden - 10 Prozent Absprungquote

on 2012-05-10, 17:28
Die Satellitenplattform HD Plus hat erstmals in ihrer Geschichte die Marke von einer halben Million zahlenden Kunden überschritten. Die Zahl der Haushalte, die sich den Empfang von 14 hochauflösenden Privatsendern jährlich 50 Euro kosten lassen, kletterte innerhalb der letzten drei Monate von 404 123 auf 513 207.

Über 2,1 Millionen Haushalte nutzten HD Plus zum Stichtag 31. März im Rahmen der 12-monatigen Gratisphase, teilte die Tochter des Satellitenbetreibers SES am Donnerstag in Unterföhring mit. Damit nähere sich die kombinierte technische Reichweite allmählich der 3-Millionen-Grenze. Bis Ende März wurden laut Anbieter 2 911 579 HD-Plus-geeignete Empfangsgeräte verkauft. Die Zahl der kompatiblen Receiver stieg binnen Jahresfrist von 57 auf 80.

Für den weiteren Jahresverlauf hat das Management optimistische Ziele ausgegeben. Aufgrund der dynamischen Entwicklung in den ersten drei Monaten rechne man bis Weihnachten mit einer Verdopplung der zahlenden Kunden auf mehr als eine Million. HD-Plus-Geschäftsführer Wilfried Urner erklärte, "nach langer Zeit im internationalen Mittelmaß" sei Deutschland beim hochauflösenden Empfang "jetzt europäische Spitze" und treibe die "HDisierung" weiter voran, wozu freilich auch die frei empfangbaren Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender beitrugen.

Impulse für das weitere Wachstum erwartet sich Urner auch von der bereits erfolgten Abschaltung des analogen Satellitenfernsehens am 30. April. "Ende gut, alles besser – die deutschen Fernsehzuschauer haben die Digitalisierung mit all ihren Vorzügen angenommen. Wir rechnen damit, dass sich der Trend zu Fernsehen in HD in diesem Jahr noch verstärken wird". Als Treiber sieht Urner neben sportlichen Großereignissen wie Fußball-EM und Olympische Spiele vor allem das gestiegene HD-Angebot mit über 50 HD-Kanälen, die seit Anfang Mai über Astra 19,2 Grad Ost empfangbar sind.

Alle HD-Plus-Nutzer konnte die Plattform unterdessen nicht für sich überzeugen. Zwischen der Zahl der verkauften Empfänger und den ausgewiesenen "aktiven HD-Plus-Haushalten" klafft eine Lücke von knapp 290 000 Geräten. Dabei handelt es sich um Kunden, die nach der Gratis-Freischaltphase von 12 Monaten ihr Abonnement nicht verlängerten. Eine Absprungquote von 10 Prozent dürfte für die SES-Manager aber immer noch akzeptabel sein.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum