Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
57% / 4
Enigma 2 receiver
43% / 3
Who is online?
In total there are 7 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 7 Guests :: 2 Bots

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5353 registered usersThe newest registered user is IpBotOur users have posted a total of 4908 messagesin 2937 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9252
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Asien-Pazifik: Sprunghafter Anstieg von digitalem Fernsehen

on 2012-05-18, 17:49
Im Raum Asien-Pazifik soll die Verbreitung von digitalem Fernsehen bis zum Jahr 2017 sprunghaft ansteigen. Lag die Quote 2011 noch bei 36 Prozent, sollen in fünf Jahren 83 Prozent erreicht werden.

Damit sollen bis 2017 440 Millionen neue Digital-TV-Haushalte in den Regionen Asien und Ozeanien hinzukommen, ging am Donnerstag aus einer Studie von Digital TV Research hervor. Allein in China würden 268 Millionen Haushalte hinzukommen, welche ihr TV-Programm digital beziehen. In Indien steige die Verbreitung um 82 Millionen Haushalte. Die beiden Staaten werden aufgrund ihre hohen Bevölkerungsdichte zusammen 541 Millionen digitale TV-Haushalte stellen, hieß es.

Von den bis 2017 neu hinzukommenden 440 Millionen TV-Haushalten sollen 103 Millionen auf digitales terrestrisches Fernsehen setzen, 195 Millionen auf digitalen Kabelempfang. Kostenpflichtige DTH-Angebot sowie IPTV legen laut Studie um 34 beziehungsweise 86 TV-Haushalte zu. Im Gegenzug sollen 152 analoge Kabelhaushalte sowie 196 Millionen analoge terrestrische Haushalte wegfallen.

Die Nutzung von Pay-TV werde von 53 Prozent in 2011 auf 67 Prozent in 2017 steigen. Auch hier soll China mit 315 Millionen Pay-TV-Haushalten die Spitzenposition einnehmen. Indien werde weitere 145 Millionen stellen. Die Marktdurchdringung von Bezahlfernsehen wird laut Studie aber in Südkorea mit 93 Prozent den höchsten Wert erreichen. Insgesamt werden 569 Haushalte Pay-TV-Angebote nutzen. Die damit verbundenen erwirtschafteten Umsätze sollen 2017 im Vergleich zum vergangenen Jahr um 11,7 Milliarden wachsen.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum