Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 5 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 5 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9284
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Schwaiger: Sat-Verteilung über WLAN und LAN

on 2012-05-22, 22:58
Der Langenzenner Antennenspezialist Schwaiger will mit einem neuen Sat>IP-System MS 41IP Sat-Signale in IP-Signale umwandeln und diese über LAN-Netzwerke zu den angeschlossenen Geräten transportieren.

Da der Verteilung von Sat-Signalen über die herkömmlichen Wege wie Koaxialleitungen oder Sternverteilung oftmals enge Grenzen gesetzt sind, will Schwaiger in Zukunft verstärkt auf die Verteilung der Sat-Signale über die in vielen Haushalten vorhandenen WLAN- und LAN-Netzwerke setzen. Wie der Hersteller in einer Pressemeldung vom Montag mitteilte, soll es sich bei dem neuen Sat>IP-Server MS 41IP um eine Art Sat-IP-Multischalter handeln.

Dabei sollen Satellitensignale, die mit Spiegel und LNB empfangen werden, in IP-Signale umgewandelt werden und über ein Heimnetzwerk zu den Ausgabegeräten transportiert werden. Zum Fernsehen und Radiohören wird dazu laut Schwaiger eine IP-Set-Top-Box erforderlich sein. In Zukunft könnten auch Media Player die Funktion der Boxen übernehmen, hieß es.

Weiterhin soll es künftig möglich sein, die IP-Signale auch über neue Sat-Receiver mit IP-Schnittstelle von Schwaiger zu empfangen. Somit ergäbe sich bei diesen Geräten die Möglichkeit, neben dem Single-Tuner die IP-Schnittstelle über IP-Kabel, Powerline oder auch über WLAN separat anzusteuern. Aus dem Single-Tuner-Receiver würde so laut Hersteller ein Twin-Gerät. Angeschlossen werde das System an einen Router.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum