Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
44% / 4
Enigma 2 receiver
56% / 5
Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5358 registered usersThe newest registered user is buamiOur users have posted a total of 4913 messagesin 2942 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9255
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Nagra will Live-TV-Signale im Netzwerk verteilen

on 2012-05-23, 16:34
Das Kudelski-Unternehmen Nagra will mit einer neuen Lösung Live-TV-Signale auf IP-fähige Endgeräte wie Tablets oder Smartphones verteilen. Dafür stellt der Anbieter für Inhaltsschutz auf der Cable Show und Anga Cable sein Broadcast-To-IP-System vor.

Mit seiner Gateway-Lösung will der Anbieter es ermöglichen, das laufende TV-Programm via IP auf mobile Geräte wie Tablets, Laptops oder Smartphones zu übertragen, teilte Nagra am Dienstag mit. Die Netzbelastung für die Diensteanbeiter falle dabei minmal aus.

Die Gateway Box verwendet den Inhalteschutz von Nagra und basiert auf der herstellereigenen Open-TV-Middleware. Die Box soll sich dabei als unabhängiger Access-Point für Inhalte verhalten, sich mit abonnierten Diensten verbinden und diese in die richtigen Nutzungsformate transcodieren, ohne dass das Sehvergnügen der Zuschauer beeinträchtigt werde.

Die Signale erhält die Box über das Coax-Kabel. Wird das Empfangsgerät an einen WLAN-Router angeschlossen, können kabellos TV-Programme an autorisierte Endgeräte innerhalb des Netzwerkes gestreamt werden, hieß es. Das Gateway soll von einem Media Player des Anbieter vervollständigt werden. Für die sichere Verteilung der Medieninhalte sollen die Schutzlösungen von Nagra sorgen.

Das System besitzt laut Yves Pitton, Senior VP, Advanced Advertising And Innovation For Nagra, "die Empfangseigenschaften eines TV, ein reichhaltiges Nutzererlebnis und verwirrt die Nutzer nicht darüber, welcher Inhalt auf welchem Endgeräte nutzbar ist". Das Broadcast-To-IP-Gateway soll bereits eine große Anzahl von Konsumer-Endgeräten untersützen und für PCs, Laptops und Apple-Geräte vorkonfiguriert sein. Die Integration in weitere Set-Top-Boxen, Smart TVs und Android-Geräte ist geplant.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum