Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
57% / 4
Enigma 2 receiver
43% / 3
Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests :: 1 Bot

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5353 registered usersThe newest registered user is IpBotOur users have posted a total of 4908 messagesin 2937 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9252
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

on 2012-06-11, 19:19
Kurz vor Beginn der diesjährigen Branchenmesse Anga Cable hat der Veranstalter noch einmal darauf verwiesen, dass im Gegensatz zu Angaben des Satellitebetreibers SES Astra der Kabelanschluss der wichtigste TV-Empfangsweg ist. Vor allem Angebote wie Video-on-Demand, EPGs, Mediatheken oder neue HD-Sender würden den Erfolg begründen.

Mit mehr als 18 Millionen TV-Haushalten im Januar 2012, welche auf Kabelfernsehen setzen, sei Kabel der wichtigste Empfangsweg, betonte der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber Anga am Montag erneut. SES Astra hatte im Februar Satellitenfernsehen zum wichtigsten Empfangweg erklärt und sich dabei auf den "TV Monitor" der Marktforscher TNS Infratest bezogen. Laut der Studie ist das Kabel mit 17,4 Millionen Empfangshaushalten in Deutschland erstmals hinter den Satelliten (17,5 Millionen) zurückgefallen. Dennoch verwies Anga-Präsident Thomas Braun auf Marktführerposition der Kabelanbieter und die je nach Anbieter verfügbaren 120 Free-TV- und 75 Pay-TV-Kanäle und bis zu 40 HD-Sender. Zudem hätten 2011 bereits 42 Prozent der Kabelkunden digitale Angebote genutzt.

Zudem verwies der Veranstalter der Anga Cable darauf, dass die TV- und Breitbandmärkte immer weiter zusammen wachsen. Unter Berufung auf Zahlen des Meinungsforschungsinstitut Ipsos sehen mehr als die Hälfte der TV-Nutzer in HD-Qualität fern. Ein Großteil nutze bereits Dienste wie elektronische Programmführer (EPG), Mediatheken, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand. Zukünftig werde der über den Fernseher bereitgestellte Internetzugang weiter an Bedeutung gewinnen. Derzeit nutze allerdings nur etwa jeder Zehnte die Internetfunktionen seines TVs, obwohl bereits jeder vierte Verbraucher über einen internetfähigen Fernseher verfügt. Zudem spiele der Zweitbildschirm, etwa PC, Laptop oder Smartphone, bei der TV-Nutzung eine immer wichtigere Rolle.

Die Mitglieder des Kabelverbandes seien wichtige Impulsgeber im TV- und Breitbandinternetmarkt, so Thomas Braun. "Bis Anfang 2013 werden wir rund 60 Prozent aller Haushalte in Deutschland mit 100 MBit/s und mehr anschließen können", so Braun weiter. Derzeit würden über die Hälfte der Kunden Internetzugägne mit über 30 MBit/s buchen, 6,6 Prozent 50 MBit/s und mehr.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum