Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 8 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 8 Guests

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9285
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Falsche Tränen: Wieder aufgezeichnete TV-Bilder der UEFA

on 2012-07-02, 17:22
Erneut sorgen aufgezeichnete Bilder der UEFA für Ärger. Nachdem sich die Gemüter an der Balljungen-Szene mit Bundestrainer Joachim Löw erhitzt hatten, sind es diesmal die Tränen eines weiblichen Fußballfans während des Halfinal-Spiels der deutschen Mannschaft, die Unmut verbreiten. Die ARD zeigt sich wenig erfreut.

Eine dicke Träne kullert über die Wange einer Frau. Dieser Fan der deutschen Fußball-Nationalmannschaft trauert über den 0:2-Rückstand im EM-Halbfinale gegen Italien - soll der Zuschauer glauben. Genau diese Bilder sorgen nun für Ärger - und die Europäische Fußball-Union (UEFA) sieht sich zum wiederholten Male mit Vorwürfen der Manipulation von TV-Aufnahmen konfrontiert. Wie die "Süddeutsche Zeitung" am Samstag unter Berufung auf die Frau berichtete, war die Szene bereits vor dem Spiel am Donnerstag gefilmt worden. Gezeigt wurden die Bilder allerdings unmittelbar nach dem 0:2 durch Mario Balotelli in der 36. Minute.

Die übertragende ARD bestätigte der Zeitung, dass die Aufnahmen aus dem deutschen Fanblock schon zuvor aufgezeichnet worden waren. "Wir sind erstaunt und irritiert. Diese Bilder sind für uns so nicht akzeptabel", sagte ARD-Teamchef Jörg Schönenborn der "SZ". Die UEFA räumte eine erneute Panne bei der Übertragung von TV-Bildern ein - wies den Vorwurf der Manipulation aber energisch zurück. "Die UEFA hat keinerlei Absicht, eine wie auch immer geartete Kontrolle über die den Sendeanstalten zur Verfügung gestellten Bilder auszuüben", teilte der Dachverband am Samstag mit.

Die UEFA bestätigte, dass die Bilder während der Hymne aufgenommen und verwendet worden seien, "um die Emotionen und die Anspannung der deutschen Fans bei diesem Spiel zu zeigen". Die UEFA-Produktionsleitung sei mit der Entscheidung des TV-Produktionsteams im Stadion, "diese Bilder gleich im Anschluss an das Tor zu zeigen, nicht einverstanden". Weiter hieß es: "Im Rahmen unserer Qualitätskontrolle wurde das Produktionsteam vor Ort angewiesen, solche Reaktionen nicht mehr als Wiederholungen direkt im Anschluss an eine Live-Aktion einzublenden, um falschen Eindrücken vorzubeugen". Man habe "keinerlei Absicht, Bilder zu 'manipulieren'", schrieb die UEFA.

Schon beim zweiten Gruppenspiel des DFB-Teams am 13. Juni gegen die Niederlande hatte die UEFA eine Manipulation der TV-Bilder einräumen müssen. Während der ersten Halbzeit der Übertragung aus Kiew war Bundestrainer Joachim Löw zu sehen gewesen, wie er einem ukrainischen Balljungen den Ball unter dem Arm wegstupst. Diese Szene hatte sich in Wirklichkeit während des Warmmachens der beiden Mannschaften vor dem Spiel ereignet. ARD und ZDF hatten sich daraufhin beim europäischen Dachverband beschwert und gefordert, dass nicht live gesendete Bilder kenntlich gemacht werden müssten. Die UEFA, die für alle Sender das sogenannte Weltbild produziert, hatte sich dazu bereiterklärt.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum