Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
44% / 4
Enigma 2 receiver
56% / 5
Who is online?
In total there are 7 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 7 Guests

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5360 registered usersThe newest registered user is Nikala1971Our users have posted a total of 4915 messagesin 2943 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9259
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

EM-Finale knackt nochmal die 20-Millionen-Marke

on 2012-07-02, 17:30
Deutlich weniger als letzte Finalspiele

Mit knapp über 20 Millionen Zuschauern holte das EM-Finale wie erwartet die höchste Zuschauerzahl für ein Spiel ohne deutsche Beteiligung bei dieser EM. Doch nachdem das Spiel früh entschieden war, sahen deutlich weniger zu als beim WM-Finale 2010

Die Fußball-EM ist zu Ende und zum Abschluss gab es noch einmal wie erwartet sehr gute Quoten: 20,31 Millionen Zuschauer sahen die Übertragung des Finales, das waren nochmal ein paar Hunderttausend mehr als bei den Halbfinalspielen ohne deutsche Beteiligung zuletzt. Mehr als jeder Zweite, der am Sonntagabend vor dem Fernseher saß, entschied sich für die Fußball-Übertragung. Der Marktanteil belief sich auf 56,2 Prozent. Detail am Rande: Erst zum zweiten Mal bei dieser EM lag der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen nicht höher, sondern mit 54,3 Prozent etwas niedriger.

Knapp über 20 Millionen Zuschauer sind natürlich eine beeindruckende Zahl - doch die Tatsache, dass schon früh im Spiel kaum noch Zweifel daran bestanden, dass die Spanier ihren Titel verteidigen würden, sorgte dafür, dass die Zuschauerzahl deutlich niedriger ausfiel als etwa beim WM-Finale 2010. Das Spiel zwischen Spanien und den Niederlanden, das erst in der Verlängerung entschieden wurde, hatte damals über 25 Millionen Zuschauer. Auch wenn man auf die letzten EM-Finals blickt, ist die Zuschauerzahl eher ernüchternd. Als Deutschland im Finale stand, waren 2008 natürlich deutlich mehr Zuschauer dabei (rund 28 Millionen), doch auch bei der Partie zwischen Griechenland und Portugal hatten 2004 fast 25 Millionen Zuschauer eingeschaltet.

5,96 Millionen Zuschauer sahen nach Abpfiff und Siegerehrung dann noch die letzten 20 Minuten vom viel kritisierten Fußball-Strand auf Usedom. Das hielt den Marktanteil auch nach 23 Uhr bei immerhin noch 33,0 Prozent. Auch die Entscheidung, Markus Lanz eine Sonderschicht schieben zu lassen, hat sich aus Quotensicht nochmal ausgezahlt: 2,7 Millionen Zuschauer blieben im Schnitt noch bis kurz vor 1 Uhr nachts dran, der Marktanteil hielt sich bei 25,9 Prozent.

Quelle: dwdl.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum