Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9285
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Satellit SES-5 erfolgreich gestartet

on 2012-07-10, 16:29
Am Montagabend um 20.38 Uhr MEZ ist SES-5 erfolgreich vom Weltraumbahnhof Baikonur in seine Umlaufbahn gestartet. Der Satellit soll unter anderem eine Abdeckung mit Direct-to-Home-Servies und Breitbanddiensten für Europa, Afrika und den nahen Osten gewährleiten.

Wie die SES.SA am Montag mitteilte, ist der Satellit SES-5 um 0.38 Uhr Ortszeit (20.38 Uhr MEZ am 9. Juli) mit einer ILS Proton Breeze M-Trägerrakete erfolgreich vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet. Nach neun Stunden und zwölf Minuten hat die Rakete den Satelliten wie geplant auf seiner geostationären Umlaufbahn ausgesetzt. SES-5 soll auf der Orbitalposition 5 Grad Ost positioniert werden.

Der Satellit verfügt über 36 aktive Ku-Band-Transponder und bis zu 24 aktive C-Band-Transponder. Die beiden Ku-Beams von SES-5 sollen die Räume Skandinavien und Baltikum sowie das subsaharische Afrika versorgen. Ein C-Beam ist für die Abdeckung der Regionen Europa, Afrika und Naher Osten an Bord, ein weiterer soll für eine globale Abdeckung sorgen.

Laut SES.SA wurde der Satellit entwickelt um eine hohe Abdeckung von Direct-to-Home-Services (DTH), Breitbanddienste, maritime Kommunikationsdienste, GSM-Backhaul und VSAT-Anwendungen in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten zu bieten.

Mit SES-5 hat der Betreiber bereits den zweiten Satelliten in diesem Jahr erfolgreich gestartet. Für September ist der nächste Start eines SES-Satelliten vom europäischen Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana geplant.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum