Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5359 registered usersThe newest registered user is ivanuskaOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9288
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

USA: Scientology plant eigenen TV-Sender

on 2012-07-13, 18:11
Die umstrittene Organisation Scientology will neue Anhänger künftig nicht mehr nur noch über diverse Printmedien und DVD's erreichen, sondern auch über das Fernsehen. Dafür erwarb Scientology in den USA ein TV-Studio, wo die kontroverse Glaubensbewegung ein eigenes Programm produzieren will. Um ein besseres Image in den Medien bemüht, plant die umstrittene Organisation Scientology nun, einen eigenen Fernsehsender zu starten. Ein Studio wurde bereits gefunden: Für 42 Millionen US-Dollar (etwa 33,4 Millionen Euro) erwarb Scientology ein etwa zwei Hektar großes Gelände am Sunset Bulevard in Los Angeles, das zuvor dem kalifornischen TV-Sender KCET gehörte. Dort plane man eine Medienzentrale zu errichten und "in die Produktion religiösen Fernsehens und Radios einzusteigen", zitierte die "Süddeutsche Zeitung" (Freitagsausgabe) die Sprecherin Karin Pouw unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Reuters.

In dem Studio werde aber nicht nur das Programm für den neuen Scientology-Kanal produziert, sondern auch das Portfolio der Formatschmiede Golden Era Productions ergänzt, die für die Organisation DVDs und "anderes audiovisuelles Material" herstellt, so Pouw weiter.

Wie Sekten-Experte Rick Ross gegenüber der Nachrichtenagentur erklärte, wird sich das Programm selbst höchstwahrscheinlich an dem Vorbild christlicher Fernsehsender orientieren. Zu erwarten ist außerdem, dass sich auch die prominenten Aushängeschilder der umstrittenen Bewegung, Hollywood-Stars wie Tom Cruise oder auch John Travolta, bei dem Kanal engagieren werden.

Mit dem neuen Fernsehsender könnte sich Scientology die nach all den Negativschlagzeilen so dringend benötigte positivere PR verschaffen, glaubt Elayne Rapping, Professorin für Amerikastudien an der Universität von Buffalo. Eine PR, "die sie kontrollieren können, um ihr schlechtes Bild in anderen Medien aufzuwiegen", zitierte sie das Blatt.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum