Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
44% / 4
Enigma 2 receiver
56% / 5
Who is online?
In total there are 8 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 8 Guests :: 1 Bot

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5358 registered usersThe newest registered user is buamiOur users have posted a total of 4913 messagesin 2942 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9255
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Olympia: Internet-Übertragungen per Knopfdruck auf Smart-TVs

on 2012-07-18, 16:37
Die Olympia-Wettkämpfe werden für Haushalte mit HbbTV-fähigen Smart-TVs besonders spannend. Bei diesen Geräten können die Zuschauer mit der roten Taste der Fernbedienung nahtlos in bis zu sechs weitere Olympia-Kanäle wechseln.

Bei den zahlreichen, parallel laufenden Wettkämpfen der Olympischen Spiele von einem Highlight zum nächsten zappen, und selbst bestimmen, welche Disziplin gerade am spannendsten ist. Die Vision wird bei den Olympischen Sommerspielen 2012 vom 27. Juli bis 12. August in London wieder Realität. So kommen in Deutschland zu den 270 Stunden TV-Ausstrahlung der öffentlich-rechtlichen Programmveranstalter noch mal mindestens doppelt so viele Stunden Internet-Übertragung von Olympia 2012 hinzu. ARD und ZDF zeigen zusätzliche Übertragungen nicht mehr wie bisher auf ihren Digitalkanälen, sondern nur per Web-Stream. Diese Streams können aber auch direkt am TV abgerufen werden - wenn er einen Internetzugang besitzt.

Für die Zuschauer in Deutschland bedeutet das konkret: Wer über einen HbbTV-fähigen Smart-TV verfügt, kann mit dem roten Knopf der TV-Fernbedienung aus dem Programm Das Erste oder ZDF in die bis zu sechs Streams der online Live- Übertragungen eintauchen. Ermöglicht wird diese neue "private Programmdirektor"-Funktion durch den Standard HbbTV (Hybrid broadcast broadband Television), auf Grundlage dessen die öffentlich-rechtlichen Anstalten einen speziellen Olympia-Service - vorerst als Showcase - programmiert haben. Als Test steht diese Innovation vorab allen Geräteherstellern und Netzbetreibern zur Verfügung, informierte die Deutsche TV-Plattform am Dienstag.

Das bei der HbbTV-Entwicklung federführende Institut für Rundfunktechnik (IRT) verspricht den Zuschauern anlässlich der Olympischen Spiele von London ein "neues interaktives Fernseh-Erlebnis, das die Möglichkeiten der Vernetzung von Fernsehen und Internet anschaulich demonstriert". Unter den über 60 Mitgliedern des internationalen HbbTV-Konsortiums sind auch etliche Mitglieder der Deutschen TV-Plattform, die sich ebenfalls seit Jahren mit einer eigenen Arbeitsgruppe für den neuen Standard engagiert.

Voraussetzung für die Verknüpfung von linearem Rundfunk und Internet-Stream ist ein Smart-TV Gerät mit dem HbbTV-Standard. Das kann ein Smart-TV Flachbild-Fernseher sein oder ein mit dem TV-Gerät verbundenes Smart-TV Peripheriegerät (z.B. Set-Top-Box, Blu-ray-Player oder Spielekonsole). Die Smart-TV Geräte sollten an eine Internetverbindung mit mindestens 2 Mbit/s angeschlossen und die HbbTV-Funktion muss aktiviert sein.

Einige Hersteller von Unterhaltungselektronik bieten zudem in ihren Smart-TV-Portalen "Olympia-Apps" an, und die Deutsche Telekom stellt im Rahmen ihres IPTV-Angebotes Entertain ebenfalls einen speziellen Olympia-Service zusätzlich zum Fernsehprogramm zur Verfügung.

Darüber hinaus wird es hierzulande noch weitere technische Innovationen bei der olympischen Berichterstattung geben. Besitzer von webfähigen, mobilen Bildschirmgeräten wie Laptops und Notebooks, Tablet-PCs oder Smartphones können die Wettkämpfe um olympische Medaillen von unterwegs verfolgen. Das ist etwa beim Programm Sky Sport News HD möglich, das Olympia-Höhepunkte über den Service SkyGo auf mobile Bildschirmgeräte der Abonnenten bringt.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum