Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 10 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 9 Guests :: 1 Bot

andre013

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5359 registered usersThe newest registered user is ivanuskaOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9289
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

ARD und ZDF wegen Olympia-Bildern in der Kritik

on 2012-08-02, 18:41
Schlechte Nachrichten für ARD und ZDF, denn die Olympia-Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sendersteht in der Kritik. Zuschauer beklagen, dass Aufzeichnungen gegenüber Live-Bildern nicht eindeutig gekennzeichnet werden.

Da die ARD und das ZDF in diesem Jahr bei ihrer Berichterstattung von den Olympischen Spielen verstärkt auf Internet-Streams setzen, werden im Hauptprogramm der Sender oftmals nur die entscheidenden Momente und Zusammenfassungen gezeigt. Für den Zuschauer ist dabei allerdings nicht immer ersichtlich, ob sie das Geschehen gerade live verfolgen oder nicht, was unter den Olympia-Fans für Verstimmung sorgt. Das ZDF weisst die Kritik zurück: "Dass wir die Zuschauer in die Irre führen würden, ist Quatsch", zitierte die "Halterner Zeitung" ZDF-Sprecher Thomas Stange in ihrer Mittwochsausgabe.

"Unsere Moderatoren kündigen deutlich an, ob es sich um einen Live-Bericht oder um eine Aufzeichnung handelt", erklärte Stange weiter. Eine direkte "Live"-Einblendung, die sich viele Zuschauer bei Sportübertragungen wünschen, gibt es aber nicht.

Für Olympia werde sich daran wohl auch nichts ändern, denn man habe über diese Option im Vorfeld mit der ARD diskutiert und sei zu dem einvernehmlichen Ergebnis gekommen, darauf zu verzichten, wie es von Seiten des NDR heißt, der für die Olympia-Berichterstattung federführend ist.

Als Begründung führten die öffentlich-rechtlichen Sender an, man wolle die Zuschauer eben nicht verwirren, indem man ein "Live"-Logo ständig ein- und ausblende. Die vielen Disziplinen, die oftmals gleichzeitig stattfinden, würden das erfordern, da immer nur ein Wettkampf live gezeigt werden könne. Zudem wies Stange gegenüber dem Blatt darauf hin, dass man 2010 bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver eine solche Live-Kennzeichnung verwendet habe. Als dann versehentlich eine Aufzeichnung unter dem Logo zu sehen war, musste man sich dem Vorwurf der Manipulation stellen. Um solchen Missverständnissen vorzubeugen, lasse man die Kennzeichnung seither weg.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Similar topics
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum