Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
44% / 4
Enigma 2 receiver
56% / 5
Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests :: 2 Bots

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5361 registered usersThe newest registered user is renpolOur users have posted a total of 4915 messagesin 2943 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9259
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Deutsche TV-Plattform: DVB-T2 ist marktfähig

on 2012-09-03, 22:11
Auf ihrer Pressekonferenz im Rahmen der diesjährigen IFA hat die DeutscheTV-Plattform den Abschlussbericht zum DVB-T2-Projekt Nord vorgestellt. Der neue Übertragungsstand sei demnach technisch ausgereift und marktfähig. Eine Grundsatzentscheidung der Programmanbieter zur neuen Technik wird in den kommenden sechs Monaten erwartet.

Im Rahmen ihrer IFA-Pressekonferenz vom Freitag (31. August 2012) hat die Deutsche TV-Plattform den Abschlussbericht des DVB-T2-Projekts Nord vorgestellt. Professor Ulrich Reimers vom Institut für Nachrichtentechnik der Universität Braunschweig befasste sich bei der Vorstellung des Berichtes "Zukunft der Terrestrik: Terrestrik der Zukunft" mit den frequenztechnischen, wirtschaftlichen und medienpolitischen Rahmenbedingungen für die Einführung des Nachfolgestandards. Der Bericht kommt zu dem Ergebnis, dass die Technik für DVB-T2 voll ausgereift und marktfähig ist.

Laut Bericht sei es möglich sieben bis acht SD-Sender oder drei bis vier HDTV-Programme auf einen Kanal aufzuschalten. DVB-T2 erlaubt die Kodierung der Videosignale in MPEG-4 AVC (H.264) im Gegensatz zum bisherigen MPEG-2 und ist damit auch für die terrestrische Verbreitung von HDTV-Inhalten gerüstet. Auch grundverschlüsselte Angebote sollen über den neuen Verbreitungsstandard möglich sein.

Innerhalb der nächsten sechs Monate erwartet die Deutsche TV-Plattform von den Programmanbietern nun ein Bekenntnis zum neuen Übertragungsstandard, damit eine Einführung für Deutschland in Angriff genommen werden kann.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum