Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
36% / 5
Enigma 2 receiver
64% / 9
Who is online?
In total there are 2 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 2 Guests

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5362 registered usersThe newest registered user is walterralfOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9293
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

KDGEO: Kabel Deutschland blockiert Verfügbarkeits-Karte im Netz

on 2012-09-19, 18:04
Ein selbstständiger Entwickler sorgt derzeit für Wirbel bei Kabel Deutschland. Florian Strankowski hat für seine Webseite aus vorhandenem Datenmaterial eine geografische Verfügbarkeits-Karte für die Dienste der KDG erstellt, der Anbieter verweigert jedoch die Freigabe des nichtkommerziellen Dienstes. In einem offenen Brief hat sich der Entwickler nun an das Unternehmen und an die Öffentlichkeit gewandt.

Der Entwickler Florian Strankowski hat nach eigenen Angaben viel Arbeit und Zeit in seine Webseite kdgmap.de gesteckt. Diese soll die räumliche Verfügbarkeit der Kabel Deutschland-Dienste mit Hilfe von Google-Maps grafisch darstellen, ähnlich wie dies die Telekom für die Verfügbarkeit ihrer VDSL-Dienste auf ihrer Homepage tut. Da Kabel Deutschland jedoch bisher die Freigabe des Online-Dienstes verweigert, hat sich Strankowski am 17. September in einem offenen Brief an den Kabelnetzbetreiber und an die Öffentlichkeit gewandt.

Laut eigenen Angaben nutzt der Entwickler auf seiner Seite lediglich Daten für die visuelle und grafische aufbereitet, die Kabel Deutschland selbst in anderer Form bereits zur Verfügung stellen würde. Dadurch werde etwa Konkurrenz-Unternehmen kein Wettbewerbsvorteil verschafft, da diese auch so Zugriff auf die Daten hätten. Auch seien die verwendeten und im Rahmen des KDGEO-Projektes zur Verfügung gestellten Daten nicht Personenbezogen.

Des weiteren gibt Strankowski an, dass er mit dem Projekt keine Gewinnabsichten verfolge und die Daten nicht kostenpflichtig anbieten werde. Mögliche Spenden, die der Entwickler für seine Webseite entgegennimmt, würden detailliert auf dieser dargestellt. Darüber hinaus möchte er Kabel Deutschland auch den Zugriff auf die internen Statistiken und die erfassten Daten der Seite anbieten, ausgenommen die personenbezogenen Nutzerdaten, und dem Unternehmen einen Zugang zur Verfügung stellen, mit dem dieses gewünschte Veränderungen in Auftrag geben könne.

Kabel Deutschland war bisher leider nicht zu einer Stellungnahme zu dem offenen Brief von Florian Strankowski zu erreichen.

Quele: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum