Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
50% / 4
Enigma 2 receiver
50% / 4
Who is online?
In total there are 2 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 1 Guest :: 2 Bots

faisal6

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5356 registered usersThe newest registered user is faisal6Our users have posted a total of 4908 messagesin 2937 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9253
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

RTL droht mit DVB-T-Ausstieg

on 2012-09-24, 17:44
Die Mediengruppe RTL macht einem Medienbericht zufolge ihre Weiterbeteiligung am digital-terrestrischen Fernsehen (DVB-T) von den Kosten und einer Weiterentwicklung zum neuen Standard DVB-T2 inklusive der Möglichkeit einer Grundverschlüsselung abhängig. Gelinge es nicht, „tragfähige Konzepte für eine Fortführung der Terrestrik zu finden“, so André Prahl in einem Interview mit dem Magazin "Digital Fernsehen (DF), „steht die Fortsetzung des bisherigen Engagements in Frage“.

Der Bericht des Projektes DVB-T2 Norddeutschland zeige die Machbarkeit und schlage Parameter für den DVB-T-Nachfolger DVB-T2 vor. Die gegenüber DVB-T höheren Datenraten könnten für eine bessere Bildqualität oder mehr Programme verwendet werden. Prahl fordert, dass „der Zugewinn an Datenrate auch zu einer Kostenreduzierung führen“ muss.

In jedem Fall könnte das Ende der kostenfreien Zeit der Privatsender via DVB-T mit Ablauf der Lizenzperiode Ende 2014 bald gekommen sein. Zuschauer seien bereit, „für qualitativ höherwertige Fernsehsignale etwas zu zahlen. Daher ist zu erwarten, dass auch Zuschauer mit terrestrischem Empfang ähnlich denen im Kabel oder mit Satellitenempfang höherwertige Bildqualitäten honorieren.“

Quelle: satnews.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum