Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
44% / 4
Enigma 2 receiver
56% / 5
Who is online?
In total there are 5 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 5 Guests :: 1 Bot

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5358 registered usersThe newest registered user is buamiOur users have posted a total of 4913 messagesin 2942 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9256
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Sky: Internet soll dritter eigenständiger Empfangsweg werden

on 2012-09-26, 17:27
Nach Satellit und Kabel möchte der deutsche Pay-TV-Anbieter nun ein drittes Standbein für die Verbreitung seiner Angebote errichten und das Internet als eigenständigen Empfangsweg etablieren. Zudem kündigte Sky Neuerungen für Sky Go an.

Das lineare Fernsehen vor dem heimischen TV-Gerät hat in den letzten Jahren zunehmend Konkurrenz vom World Wide Web bekommen. Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky hat auf diesen Trend bereits mit seinem mobilem Abrufdienst Sky Go reagiert, doch das Internet soll in Zukunft eine noch größere Rolle im Konzept des Münchner Unternehmens spielen. Denn wie Sky-Chef Brian Sullivan am Dienstag gegenüber "DWDL" verriet, soll das Internet neben Kabel und Satellit zum dritten eigenständigen Empfangsweg von Sky werden.

Sullivan glaubt zwar nach wie vor an "das lineare Fernsehen im Wohnzimmer, aber wenn jemand ein anderes Fernsehverhalten hat, wären wir schlecht beraten, ihm kein Angebot zu machen", erklärte er. Daher wird es Sky Go in Zukunft auch als alleinstehendes Abo geben, wie ein Unternehmenssprecher bereits Ende Juli gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte. Ein konkreter Termin für die Einführung des Angebots steht bisher aber noch nicht fest.

Darüber hinaus kündigte der Firmenchef einige Neuerungen für Sky Go an, bei dem gerade erst ein neues Data Center eingebaut wurde. Noch vor Weihnachten soll der mobile Abrufdienst auch kindertauglich gemacht werden, denn Sky plant spezielle Kinderprogramme auf Sky Go zu bündeln. Über ein User Interface sollen Eltern dann entscheiden können, welche Formate und Sendungen ihre Sprößlinge sehen.

Zudem soll ein neuer Guide eingeführt werden, der die Navigation durch das Sky-Angebot verbessern soll. "In Zeiten von Sky+, Sky Anytime und Sky Go sind die Programmlistings in Tabellenform überholt, weil immer mehr Menschen ihr Sky-Programm nicht nach Sendezeiten, sondern Inhalten auswählen. Und die gibt es eben auch non-linear", erklärte Sullivan. Bisher mussten Sky-Kunden die einzelnen Plattformen einzeln anrufen, mit dem neuen Guide sollen diese zusammengeführt werden. "Dann wird auch eine Programmierung des Sky+ Rekorders vom Smartphone aus möglich sein", so der Sky-Chef.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum