Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 2 Bots

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5359 registered usersThe newest registered user is ivanuskaOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9289
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Abschaltung des analogen Antennenfernsehens auch in Ungarn

on 2012-10-05, 16:09
In Ungarn rückt die Analogabschaltung des terrestrischen Antennenfernsehens näher. Die Abschaltung soll in diesem Monat erfolgen, obwohl die Akzeptanz für das seit Jahren verfügbare DVB-T nach wie vor gering ist.

Auch in Ungarn neigt sich die Zeit des analogen terrestrischen Fernsehens dem Ende zu. Dies berichtete die Tageszeitung "Pester Lloyd" am Donnerstag (4. Oktober 2012). Die digitale Übertragung über DVB-T funktioniert in Ungarn bereits seit längerer Zeit parallel. Dennoch würden derzeit nur rund 350 000 Hauhalte über ein Empfangsweg für den digitalen Übertragungsweg verfügen, während die meisten Ungarn ihr Programm über Kabel und Satellit beziehen.

Bis Anfang 2013 erwartet András Piller, Vorstandschef von Antenna Hungária, dem Betreiber des digitalen Sendebetriebes MinDig TV, daher auch nur rund 150 000 neue Zuschauer für den digitalen terrestrischen Übertragungsweg. Bisher ist allerdings auch das Programmangebot über DVB-T überschaubar.

Neben den Sendern M1, M2, Duna TV und Duna World sind nur die Sender RTL Klub, Euronews und TV2 zu empfangen. Neben der noch unvollständigen geografischen Abdeckung gilt das beschränke Programmangebot als Hauptgrund für die mangelnde Verbreitung von DVB-T in Ungarn. Dabei sind einige der Programme sogar in HD zu empfangen.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum