Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
44% / 4
Enigma 2 receiver
56% / 5
Who is online?
In total there are 5 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 5 Guests

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5358 registered usersThe newest registered user is buamiOur users have posted a total of 4913 messagesin 2942 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9255
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

SES gibt Satelliten für 108,2 Grad Ost bei Boeing in Auftrag

on 2012-10-10, 18:21
Der Satellitenbetreiber SES hat mit dem SES-9 den Bau eines weiteren Satelliten bei Boeing in Auftrag gegeben. SES-9 soll auf der Orbitalposition 108,2 Grad Ost neben SES-7 und NSS-11 platziert werden.

Wie die beiden Unternehmen am heutigen Mittwoch bekannt gegeben haben, hat der luxemburgische Satellitenbetreiber SES dem Luft- und Raumfahrtunternehmen Boeing den Auftrag für den Bau eines neuen Kommunikationssatelliten gegeben. Der geplante Satellit SES-9 soll die Kapazitäten für Direct-to-Home-Dienste (DTH) und andere Kommunikationsdienste auf den wachsenden Märkte in Nordostasien, Südasien und Indonesien vergrößern. Zusätzlich sollen Kapazitäten für die maritime Kommunikation im indischen Ozean bereitgestellt werden.

Seinen Platz soll SES-9 auf der Orbitalposition 108,2 Grad Ost finden und dort zu den bereits vorhandenen Satelliten SES-7 und NSS-11 Zusatz- und Ersatzkapazitäten bereitstellen. Der Satellit soll auf der 702HP-Plattform von Boeing basieren und ist laut SES für einen 15-jährigen Betrieb ausgelegt. Er soll für 57 Hochleistungs-Ku-Band-Transponder und eine 12,7-kW-Nutzlast ausgelegt sein. Für Manöver im All soll der Satellit mit einem Xenon-Ionen-Antriebssystem ausgestattet sein.

SES-9 ist der elfte Satellit, den der Betreiber von Boeing fertigen lässt. Der aktuell geschlossene Vertrag soll die Option für einen weiteren Satelliten beinhalten. Einen geplanten Starttermin für den neuen Satelliten hat SES bislang nicht genannt.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum