Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 2 Bots

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9284
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

DVL-live.tv startet: Volleyball live und kostenlos

on 2012-10-11, 17:36
Pünktlich zum Start der 1. Bundesligen geht DVL-live.tv online. Auf dem Webportal der Deutschen Volleyball-Liga (DVL) und der Gesellschaft für Internetportale mbH (GIP) werden die Live-Spiele aus der Volleyball-Bundesliga ausgestrahlt. Zudem können Fans die Highlights aus der Bundesliga sowie Videoberichte der Vereine auf der Homepage abrufen. Alle Angebote sind kostenlos.

Den Anfang bei den Live-Übertragungen machen die beiden DVL-Saisoneröffnungsspiele. DVL-live.tv zeigt am Montag, 15. Oktober ab 19:30 Uhr das Showprogramm und das Auftaktmatch der 1. Bundesliga der Männer zwischen Meister BR Volleys und DVV-Pokalsieger VfB Friedrichshafen. Am Freitag, 19. Oktober folgt ab 19:00 Uhr der Liga-Auftakt von Frauen-Meister Schweriner SC gegen den VfB Suhl. Bereits zwei Tage später, am Sonntag, den 21. Oktober (14:00 Uhr) findet mit der Neuauflage des Play-off Finals zwischen Generali Haching und den BR Volleys in der Münchner Olympiahalle das nächste TV-Highlight statt. Weitere Termine befinden sich derzeit in Abstimmung.

Der dreijährige Vertrag zwischen DVL und GIP umfasst die Produktion von zunächst mindestens 34 Spielen pro Saison. Dabei wird es pro Woche ein Top-Spiel geben. In den Play-offs der Frauen und Männer wird an jedem Spieltag die Top-Begegnung übertragen. Sollten zusätzliche Entscheidungsspiele stattfinden, wird die DVL weitere Produktionen in Auftrag geben. Die Vereine haben mit einem Produktionskostenzuschuss von 100.000 Euro die Rückkehr der Volleyball-Bundesligen auf den Bildschirm ermöglicht.

Die ersten TV-Übertragungen im Überblick:
15. Oktober 19:30 Uhr BR Volleys – VfB Friedrichshafen (Männer)
19. Oktober 19:00 Uhr Schweriner SC – VfB Suhl (Frauen)
21. Oktober 14:00 Uhr Generali Haching – BR Volleys (Männer)

Quelle: satnews.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum