Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
57% / 4
Enigma 2 receiver
43% / 3
Who is online?
In total there are 3 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 3 Guests :: 2 Bots

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5355 registered usersThe newest registered user is gh_nOur users have posted a total of 4908 messagesin 2937 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9253
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Studie: Web-Radio-Konsum hat sich mehr als verdoppelt

on 2012-10-23, 18:38
Internatradio steht bei den deutschen Hörern immer höher im Kurs: So stieg die Zahl der Konsumenten in den vergangenen zwei Jahren um mehr als 100 Prozent, wie eine aktuelle Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) herausfand. Ein Trend, der sich auch positiv auf den Werbemarkt auswirken könnte.

Immer mehr Deutsche entdecken das Internetradio für sich - zu diesem Ergebnis kam der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) auf Grundlage einer aktuellen Studie des IAB Europe, für die mehr als 1000 Personen über 16 Jahren befragt wurden. Dieser zu Folge hat sich die Zahl der Nutzer mehr als verdoppelt: Während 2010 erst 28 Prozent der Deutschen von dem beständig wachsenden Webradio-Angebot Gebrauch machten, konnten 2012 bereits 60 Prozent registriert werden, was einem Anstieg von 117 Prozent entspricht. Wie der BVDW am Dienstag bekannt gab, nutzen demzufolge 32,46 Millionen Deutsche das breite Spektrum der Radioangebote im Internet.

Besonders beliebt ist das Webradio bei Männern, von denen über 66 Prozent bei der Studie angaben, Online-Radios zu nutzen. Bei den Frauen bejahten diese Frage dagegen 55 Prozent. Dabei gaben sich vor allem die jüngeren Internetnutzer als Freunde des Online-Radios zu erkennen: 83 Prozent der unter 24-Jährigen und 77 Prozent der Zielgruppe zwischen 25 und 34 gaben an, entsprechende Dienste zu nutzen. Die Hörerzahl nimmt zwar mit zunehmendem Alter weiter ab, dennoch greifen bereits 27 Prozent der über 65-Jährigen auf Radioangebote im Internet zurück.

Der Trend für die Internetradios zeigt derzeit also deutlich nach oben, ein Signal, das sich auch auf den Werbemarkt auswirken könnte. "Der einfache Empfang über nahezu jedes Endgerät wie PC, Laptop, Smartphones, Tablets und Smart-TV legt den Grundstein für digitales Advertising und damit die Monetarisierung von Internetradio", erklärte Matthias Wahl, stellvertretender Vorsitzender im Online-Vermarkterkreis im BVDW. Denn mit zunehmender Reichweite der Online-Sender würde auch das Interesse der werbungstreibenden Industrie an diesem Markt weiter wachsen.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum