Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
36% / 5
Enigma 2 receiver
64% / 9
Who is online?
In total there are 9 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 8 Guests :: 1 Bot

aissa1968

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5358 registered usersThe newest registered user is ivanuskaOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9292
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Fussball: Telekom stellt baldige Einigung mit Sky in Aussicht

on 2012-10-24, 19:24
Die Verhandlungen um die Bereitstellung der Bundesliga-Spiele für die Entertainmentkunden der Telekom stehen offenbar kurz vor einem Abschluss. Auf den Medientagen in München stellten Sky-Chef Sullivan und Telekom-Vorstandsvorsitzender Obermann nun eine baldige Einigung in Aussicht.

Auf dem Mediengipfel zum Beginn der Medientage München stellte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom, René Obermann, eine baldige Einigung mit Sky zur Übertragung der Fußballbundesliga im Netz der Telekom in Aussicht. Dies berichtet das DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER. "Wir werden bald miteinander kooperieren", sagte Obermann heute morgen in München. Sky-Deutschland-CEO Brian Sullivan pflichtete ihm bei. "Es liegt in unserem Interesse, mit jedem zu kooperieren, der unsere Inhalte zu potenziellen Kunden bringen kann", erklärte der Amerikaner. Konkreter wollten beide trotz Nachfrage durch Miriam Meckel, die den Mediengipfel moderierte, nicht werden.

Trotz Niederlage bei der Rechtevergabe im Mai will die Deutsche Telekom ihren Kunden auch weiterhin die Partien der deutschen Bundesliga bieten. Das gelingt ihr aber nur mit der Hilfe des deutschen Pay-TV-Anbieters Sky, der sich im Bietergefecht ein umfassendes Paket an Lizenzen sichern konnte. Die beiden Unternehmen verhandeln bereits seit Wochen über den Preis für die rund 170 000 Fußballkunden der Telekom, konnten aber bisher keine Einigung erzielen.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum