Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 3 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 3 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9286
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Megaupload-Nutzer will FBI-Beamte vorladen lassen

on 2012-10-31, 16:36
Nachdem das zuständige US-Bundesbezirksgericht in Virginia eine Anhörung zu den Megaupload-Daten anberaumt hat, bringen sich die Parteien offenbar in Stellung. Der US-Geschäftsmann Kyle Goodwin, der mit Unterstützung der Electronic Frontier Foundation (EFF) beantragt hat, den Zugang zu privaten Videos zu erlangen, verlangt, dass auch Beamte der US-Bundespolizei FBI vorgeladen werden. Das geht aus einer Eingabe Goodwins an das Gericht hervor. Es sei – auch mit Hilfe unabhängiger Experten – nötig, herauszufinden, wie es zur Beschlagnahme legaler Daten kam, wie so etwas künftig vermieden werden kann und wie nun verfahren werden soll.

Im Januar hatten die US-Behörden den Zugang zu Megaupload gesperrt, weil dort auch zahlreiche urheberrechtlich geschützte Filme und Musiktitel gespeichert wurden. Nun liegen die Megaupload-Daten auf mehr als 1000 Servern von Carpathia Hosting, ohne dass die Nutzer des Filehosters darauf zugreifen können. Der zuständige Richter O'Grady hatte alle beteiligten Parteien – unter ihnen Megaupload, Carpathia, die Regierung und den Verband der Filmindustrie (MPAA) – angewiesen, eine Regelung für die Ansprüche rechtmäßiger Nutzer herbeizuführen. Dies führte aber bislang zu keinem Ergebnis. Daher beschloss er eine Anhörung zu dem Thema.

Die MPAA hat sich laut einem CNet-Bericht ebenfalls an das Gericht gewandt. Der Verband wolle auch an der Anhörung teilnehmen, um dem Gericht das Ausmaß der Copyright-Verletzung vor Augen zu führen. Falls die Nutzer uneingeschränkten Zugang zu den bisher verschlossenen Daten bekämen, könne das Copyright-Verletzungen begünstigen. Die EFF hingegen weist darauf hin, dass in der Vergangenheit die Gerichte bei derartigen Beschlagnahmungen dafür gesorgt haben, Daten von Dritten zu separieren, um den Schutz der Privatsphäre zu wahren. In diesem Fall solle das Gericht ebenso handeln, damit die Innovationskraft der Wirtschaft nicht durch die Verfolgung möglicher Copyright-Verstöße beeinträchtigt werde.

Quelle: heise.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum