Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 3 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 3 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9286
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

HD-Sender von Rai ab sofort über Astra

on 2013-12-19, 15:22
Überraschung aus Italien. Mit Rai strahlt ab sofort der größte italienische TV-Veranstalter seine HD-Sender über Astra 19,2 Grad Ost aus. Diese sind wie ihre Brüder und Schwestern auf Hotbird 13,0 Grad Ost über Tivusat-Smartcards entschlüsselbar. Mit der Verbreitung von Rai greift SES den Konkurrenten Eutelsat in einem seiner Kernmärkte an.

Der italienische TV-Veranstalter Rai (Radiotelevisione Italiana) startet mit einem HD-Sender-Bouquet über Astra 19,2 Grad Ost. Dies teilte der Satellitenbetreiber SES am Donnerstag offiziell mit. Bereits seit einigen Tagen werden die Kanäle Rai 1 HD, Rai 2 HD und Rai 3 HD über den Orbiter Astra 1L verbreitet. Ein vierter Kanal war unter der Kennung "Test Channel" vorübergehend ebenfalls aufgeschaltet, wurde jedoch wieder abgeschaltet. Laut SES sieht der geschlossene Vertrag jedoch dauerhaft die Verbreitung von vier HD-Sendern vor.

Die über Astra 19,2 Grad Ost verbreiteten Sender von Rai sind laut SES über Tivusat-Smartcards zu entschlüsseln und sollen damit für Satellitenzuschauer in ganz Italien empfangbar sein. In Deutschland werden die Karten unter anderem vom Online-Händler HM-Sat vertrieben. Gesendet wird über Astra auf der Frequenz 11 288 MHz vertikal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6). 
  
Ferdinand Kayser, Chief Commercial Officer von SES, zeigte sich über die Einigung mit Rai zur Satellitenverbreitung der HD-Sender sehr zufrieden. Nachdem man bereits europaweit die Rolle als HD-Motor für zahlreiche Rundfunkveranstalter übernommen habe, möchte man dies nun auch auf dem italienischen Markt schaffen. 
  
Die HD-Verbreitung für die Rai-Sender markiert dabei wohl vor allem einen Angriff auf den Konkurrenten Eutelsat in einem seiner Kernmärkte. Immerhin setzen derzeit die meisten italienischen Programmveranstalter für die Satellitenausstrahlung auf die Hotbird-Satelliten auf 13,0 Grad Ost. Auch die Rai-HD-Sender werden dort ebenfalls übertragen. Bislang nicht bestätigt aber dennoch denkbar wäre, dass SES in Zukunft weitere Verträge mit italienischen Veranstaltern abschließen könnte, um diese auf 19,2 Grad Ost zu locken.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum