Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 10 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 10 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9285
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

on 2014-01-06, 18:20
Der Fußballsender Sportdigital vollzieht im Januar 2014 einen Transponderwechsel über Astra 19,2 Grad Ost. Auf der alten Frequenz ist der Sender nur noch bis zum 15. Januar zu empfangen.

Der Pay-TV-Sender Sportdigital vollzieht im Januar den Wechsel auf einen neuen Transponder über Astra 19,2 Grad Ost. Bereits seit Ende Dezember sendet der Sportsender parallel zum bisherigen Sendeplatz auch über die neue Frequenz 12 722 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 3/4). Die Modulation erfolgt in 8PSK.

Auf dem alten Astra-Sendeplatz 10 921 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 7/Cool wird Sportdigital nur noch bis zum 15. Januar parallel senden, danach wird der Sender, der mittlerweile die Kennung "Sportdigital alt" trägt, dort abgeschaltet. Zuschauer, die den Sender nahtlos weiter empfangen möchten, sollten somit frühzeitig einen Suchlauf machen, und den neuen Sendeplatz in ihre Kanallisten einspeichern. 
  
Mit dem Transponderwechsel vollzieht Sportdigital auch den Wechsel von DVB-S auf den effektiveren Übertragungsstandard DVB-S2. Vorraussetzung für den weiteren Empfang ist daher ein Receiver oder Fernseher, der DVB-S2 unterstützt.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum