Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 5 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 5 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5359 registered usersThe newest registered user is ivanuskaOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9289
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Arte beendet Simulcast auf Hotbird - Nur noch mit HD-Receiver

on 2014-03-19, 16:47
Arte hat den seit mehreren Wochen andauernden Simulcast-Betrieb seines Senders in Standardauflösung über die Satellitenposition Hotbird 13,0 Grad Ost beendet. Nun kann der Sender dort allerdings nur noch von Zuschauern mit HD-Receivern empfangen werden.

Der deutsch-französische Sender Arte, dessen SD-Ableger zuletzt dreifach über die Satellitenplattform Eutelsat Hotbird 13,0 Grad Ost aufgeschaltet war, hat seinen Simulcast-Betrieb zum gestrigen Dienstag beendet. Eingestellt wurden die Arte-Verbreitungen auf 11 623 MHz vertikal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur FEC 3/4) und 12 245 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 29 900, Fehlerkorrektur FEC 3/4). Auf beiden Sendeplätzen finden Zuschauer nun eine Hinweistafel.

Weiterhin empfangbar ist die SD-Version von Arte auf Hotbird über die Parameter 12 475 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 29 900, Fehlerkorrektur FEC 3/4). Das bedeutet gleichzeitig, dass Arte nun über die Satellitenposition 13,0 Grad Ost ab sofort nur noch mit HD-Receivern empfangbar ist, welche den Übertragungsstandard DVB-S2 unterstützten. Die Entscheidung, auch die SD-Version von Arte in DVB-S2 zu verbreiten überrascht dabei. Immerhin sendet auch die HD-Version des Kanals über Hotbird frei empfangbar auf 11 681 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur FEC 3/4). 
  
Satellitenzuschauer, deren Antennen auf 13,0 Grad Ost ausgerichtet sind, können somit mit einem DVB-S2-fähigen Receiver direkt die HD-Version von Arte anschauen. Zuschauer, die nur über einen DVB-S-Receiver verfügen, haben hingegen nun gar keine Möglichkeit mehr, den Sender zu empfangen. Als Alternative bliebe hier nur die Neuausrichtung der Antenne auf Astra 19,2 Grad Ost. Hier sendet Arte SD weiterhin im DVB-S-Standard auf der Frequenz 12 402 MHz vertikal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur FEC 3/4).

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum