Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
57% / 4
Enigma 2 receiver
43% / 3
Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 2 Bots

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5353 registered usersThe newest registered user is IpBotOur users have posted a total of 4908 messagesin 2937 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9252
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Pay-TV-Gruppe SPI International plant Sender in Deutschland

on 2014-07-08, 20:54
Mit SPI International könnte schon bald ein weiterer TV-Veranstalter seinen Einstand auf dem deutschen Markt geben. Gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte die Pay-TV-Gruppe, die für Sender wie FilmBox und DocuBox bekannt ist, Pläne für einen Start in Deutschland.

Der paneuropäische Pay-TV-Veranstalter SPI International plant nach eigenen Angaben einen Einstieg in den deutschen Markt. Wie Lukasz Bulka, Director of Marketing and PR bei SPI International Group, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, gäbe es Pläne, verschiedene Sender in Deutschland zu starten. Konkretere Angaben dazu machte er allerdings nicht.

Erst Ende Juni hatte SPI International einen Verbreitungsvertrag mit dem Schweizer Kabelnetz-Verband Digital Cable Group geschlossen, dem unter anderem die Netzbetreiber GGA Maur und Besonet AG angehören. Dieser beinhaltet die Verbreitung der Sender FightBox HD und Fast&FunBox HD in der deutschsprachigen Schweiz. Es ist der erste Vorstoß des Pay-TV-Veranstalters, der vor allem in Osteuropa und der Türkei aktiv ist, auf einen deutschsprachigen Markt. 
  
Noch unklar ist, ob die beiden Sportkanäle FightBox und Fast&FunBox auch für eine Verbreitung in Deutschland in Frage kämen. Insgesamt betreibt SPI International 36 Fernsehsender, die von mehr als 25 Millionen Pay-TV-Abonnenten weltweit gesehen werden. Zu den bekanntesten Kanälen des Anbieters zählen FimBox und DocuBox. Auch zu möglichen Distributionspartnern sind bislang keinerlei Informationen bekannt.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum