Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9284
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Schwieriger Markt: Sat-Branche erwartet leichte Erholung 2014

on 2014-08-22, 18:21
Der ZVEI Fachverband Satellit & Kabel erwartet eine leichte Erholung der Branche in diesem Jahr. Besonders 2013 war nach der erfolgten Analogabschaltung des Satellitenfernsehens für viele Hersteller schwierig verlaufen, da der Markt zunächst gesättigt war. Nun deutet sich jedoch ein kleiner Aufschwung an.

Die Analogabschaltung des Satellitenfernsehens war ein schwerer Einschnitt: Konnten die Unternehmen der Sat-Branche vor allem 2011 und im ersten Halbjahr 2012 starke Umsätze und Gewinne verbuchen, da viele Kunden in die digitale Umrüstung ihrer Empfangstechnik investierten, so schrumpfte der Markt 2013 merklich, da die Nachfrage gesättigt war. Laut dem ZVEI Fachverband Satellit & Kabel musste der Markt im vergangenen Jahr einem Umsatzrückgang um 26 Prozent auf 510 Millionen Euro verbuchen.

"Die Branche hätte sich sicherlich gewünscht, dass das Jahr 2013 besser verlaufen wäre. Die Einbrüche in einzelnen Produktbereichen, insbesondere bei Set-Top-Boxen und im Kopfstellensegment waren dann doch höher als erwartet", konstatierte Herbert Strobel, Geschäftsführer der Astro Strobel Kommunikationssysteme GmbH und Vorsitzender des Fachverbands bei einem Pressegespräch im Juli. Eine leichte Erholung habe sich jedoch bereits im zweiten Halbjahr 2013 abgezeichnet, das insgesamt zumindest besser verlaufen sei als das zweite Halbjahr 2012.   
  
Für das aktuelle Jahr erwartet man beim ZVEI ebenfalls eine Erholung des Marktes. "Für 2014 liegen die Erwartungen leicht über dem Vorjahr, auch wenn uns allen be- wusst ist, dass wir die Umsätze von 2011 und 2012 nicht wieder erreichen werden", so Strobel. Besonders die Baukonjunktur würde die Geschäfte wieder beflügeln, da dank dieser auch zahlreiche neue Empfangsanlagen benötigt würden. 
  
Die Kabelbranche würde zudem von Investitionen in den Breitbandausbau profitieren. Kabelnetzbetreiber würden laut Axel Sihn, Geschäftsführender Gesellschafter von Wisi, vor allem von neuen TV-Diensten über das Internet profitieren. Diese würden dafür sorgen, dass Nutzer immer höhere Bandbreiten nachfragen, die aktuell oft nur das Kabel bieten könne. LTE und Vectoring seien für viele Kunden dabei noch keine sinnvollen Alternativen.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum