Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 2 Bots

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9284
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

DFL lagert Produktion von Online- und Mobil-Inhalten aus

on 2012-03-07, 19:14
Die Deutsche Fußball Liga lagert zum 1. September die Produktion von Medieninhalten für ligaeigene Online- und Mobilplattformen und internationale Partner in ein eigenes Tochterunternehmen aus. Gleichzeitig werden die Strukturen des Ligaverbandes gestrafft und die Geschäftsbereiche von drei auf zwei verringert.

Die Kölner DFL-Tochter wird im Auftrag des Unternehmens die redaktionelle Erstellung medialer Inhalte übernehmen und die Veröffentlichung über unterschiedliche Verbreitungswege verantworten. Zudem soll sie neben dem Betrieb des Deutschen Fußball-Archivs auch die Online-Portale bundesliga.de sowie das in der kommenden Saison startende bundesliga.com realisieren. Geschäftsführer der neuen Firma wird Tom Bender, der damit seine Tätigkeit in der DFL-Geschäftsführung sowie im Ligavorstand beendet, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Auch strukturell wird sich die DFL ab dem 1. September umorientieren und nur noch zwei separate Geschäftsbereiche führen. Der Vorsitzende der Geschäftsführung, Christian Seifert, verantwortet ab diesem Zeitpunkt neben den Bereichen Finanzen, Recht sowie Kommunikation und Werbung zusätzlich die Aufgabenfelder Produktmanagement und Strategisches Marketing sowie Public Affairs und Regulierung. Der Geschäftsbereich Spielbetrieb unter Leitung von Holger Hieronymus wird wie bisher die Direktionen Spielbetrieb und Lizenzierung sowie die Aufgabenbereiche Spielplanung und Fan-Angelegenheiten umfassen.

Durch die Neustrukturierung könne sich die DFL künftig verstärkt auf die Organisation des Spielbetriebes sowie die strategische Positionierung und Vermarktung der Liga konzentrieren, erklärte Liga-Präsident Dr. Reinhard Rauball. Mit der Gründung einer neuen Tochter-Gesellschaft werde der Fokus dabei auf mediale Themenfelder gelegt, welche für die Zukunft der Bundesliga von Bedeutung seien.

Christian Seifert, Vorsitzender der DFL-Geschäftsführung, fügte hinzu, dass durch die Neugründung wie schon bei Sportcast und DFL Sports Enterprises zusätzliche Synergien und Knowhow geschaffen würden. Von den künftigen Kompetenzen der neuen Einheit profitiere die Liga dabei ebenso wie die Clubs, welche auf das Leistungsportfolio ebenso zugreifen können, so Seifert.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum