Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
44% / 4
Enigma 2 receiver
56% / 5
Who is online?
In total there are 12 users online :: 1 Registered, 0 Hidden and 11 Guests :: 1 Bot

cats

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5360 registered usersThe newest registered user is Nikala1971Our users have posted a total of 4915 messagesin 2943 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9259
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Afrika: SES und Samsung wollen digitales TV vorantreiben

on 2012-03-23, 19:45
Der Unterhaltungselektronikhersteller Samsung will mit dem Satellitenbetreiber SES kooperieren, um die digitale TV-Übertragung über Satellit voranzutreiben. Dafür präsentiert Samsung Afrikas ersten TV mit integriertem Free-To-Air-Receiver.

Der LCD-LED-Fernseher mit integriertem Free-to-Air Satelliten-Empfänger soll ab August in Nigeria, Ghana, der Elfenbeinküste, Senegal sowie in der Demokratischen Republik Kongo und Kamerun erhältlich sein, teilte SES am Freitag mit. Der Vertrieb in weiteren Ländern soll folgen. Zudem soll im Juni eine umfangreiche Marketing-Kampagne starten.

Derzeit strahlt der Satellitenbetreiber nach eigenen Angaben über 60 frei empfangbare Free-To-Air-Sender in mehr als 40 afrikanische Länder aus. Die Markteinführung des neuen Fernsehers soll mit der Aufschaltung weiterer Sender zusammenfallen. "Diese Zusammenarbeit ist die erste ihrer Art und wird die Digitalisierung in Afrika vorantreiben", sagte Christoph Limmer, Senior Director of Marketing Development und Marketing von SES.

Derzeit würde einer von drei afrikanischen Haushalten einen Fernseher besitzen, aber weniger als 10 Millionen Haushalte könnten ihr TV-Programm digital empfangen. "Unsere Kooperation wird Zuschauern in Afrika den Zugang zu digitalen Inhalten nicht nur erleichtern, sondern sie wird afrikanische Sender auch dazu ermutigen, weitere Angebote auf den Markt zu bringen", so Limmer weiter.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum