Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
44% / 4
Enigma 2 receiver
56% / 5
Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests :: 1 Bot

None

January 2018
MonTueWedThuFriSatSun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Calendar

Statistics
We have 5358 registered usersThe newest registered user is buamiOur users have posted a total of 4913 messagesin 2942 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9256
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Strong sichert sich Auftrag aus der Ukraine - 700 000 Receiver

on 2012-04-18, 18:28
Der Set-Top-Boxen-Hersteller Strong hat sich einen lukrativen Auftrag für die landesweite Bereitstellung von terrestrischen Digitalreceivern in der Ukraine gesichert.

Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Interfax setzte sich der Anbieter bei einer Ausschreibung des Staatskommittees für Fernsehen und Radio haarscharf gegen den zweiten Bieter der Endrunde durch. Mit einem Gebot von 486,80 ukrainischen Hrywnja (45,60 Euro) wurde der Konkurrent Romsat (487 Hrywnja) knapp übertrumpft.

Strong habe im Rahmen des staatlichen Ausschreibungsverfahrens Überlegungen geäußert, die Produktion seiner Receiver von China in die Ukraine zu verlagern. Auch diese Aussage könnte zur Entscheidung für das Unternehmen beigetragen haben, hieß es in dem Bericht.

Der Auftrag umfasst laut Interfax ein Volumen von umgerechnet rund 31 Millionen Euro bzw. 700 000 Geräten. Damit soll überwiegend finanziell schwächeren Teilen der Bevölkerung der Umstieg auf den digitalen TV-Empfang ermöglicht werden. Insgesamt leben knapp 46 Millionen Menschen in dem nach Russland flächentechnisch zweitgrößten Staat Osteuropas.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Messages : 1
Join Date : 07/01/2018

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum