Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
36% / 5
Enigma 2 receiver
64% / 9
Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5362 registered usersThe newest registered user is walterralfOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9293
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Ofcom: Netflix und Lovefilm keine Konkurrenz für Sky-Filmpakete

on 2012-04-23, 16:47
Die Wettbewerbsbehörde Ofcom geht nicht davon aus, dass die Betreiber Lovefilm und Netflix mit ihren Online-Videoangeboten das Potenzial besitzen, die Vorherrschaft des Pay-TV-Anbieters BSkyB im britischen Markt anzugreifen.

In einer Eingabe an die Wettbewerbshüter der Competition Commission zur Untersuchung des nationalen Bezahlfernsehmarktes führte die Ofcom aus, dass Lovefilm und Netflix zwar Lizenzverträge mit Hollywood-Filmstudios und kleineren Labels für das sogenannte zweite Pay-TV-Verwertungsfenster abgeschlossen hätten. Im Gegensatz dazu verfüge BSkyB für die Satelliten-Plattform Sky Digital aber mit allen sechs US-Majors über Abkommen für das zeitlich vorgezogene Erstverwertungsfenster.

Generell würden Lovefilm und Netflix mit ihren aktuellen Online-Angeboten auf Basis von Verträgen mit US-amerikanischen und britischen Fernsehsendern vor allem das Unterhaltungsbedürfnis ihrer Kunden bedienen. Als ernsthafter Konkurrent im Filmbereich für BSkyB seien beide Anbieter nicht einzustufen.

Dieser Umstand schlage sich auch preislich nieder. Während Sky für sein "Movies Pack" rund 16 Pfund monatlich zusätzlich zum 20 Pfund teuren Basispaket berechnet, würden bei den Konkurrenten deutlich niedrigere Beträge zwischen 5 und 6 Pfund abgerufen, zitierte der Branchendienst "Broadband TV News" am Montag aus der Stellungnahme der Behörde.

Die britische Wettbewerbskommission führt derzeit eine Untersuchung zur vermeintlichen Vormachtstellung von BSkyB im Bereich Filmrechte durch und fordert hierzu Stellungnahmen von Marktteilnehmern und Aufsichtsbehörden gleichermaßen an. Ein Ergebnis, das unter anderem die Frage nach Ausgrenzung neuer Marktteilnehmer durch vom Murdoch-Konzern abgeschlossene Exklusivverträge klären soll, wird nicht vor Sommer erwartet.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum