Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 6 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 6 Guests :: 2 Bots

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5367 registered usersThe newest registered user is malcolmpOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9284
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Kabeleinspeisegebühren: NetCologne und wilhelm.tel mit Musterklage gegen ARD und ZDF

on 2012-04-23, 16:52
Die beiden regionalen Kabelnetzbetreiber NetCologne und wilhelm.tel haben eine Musterklage gegen ARD und ZDF eingereicht. Die Landgerichte in Köln und Hamburg sollen abklären, ob ein Recht auf Einspeisegebühren vorliege, wie der Branchendienst "Kontakter" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet.

NetCologne und wilhelm.tel treten stellvertretend für die 170 in der Deutschen Netzmarketing Gesellschaft (DNMG) organisierten mittelständischen Kabelnetzbetreiber auf und wollen unter anderem abklären ob es rechtens sei, dass ARD und ZDF für die Einspeisung ihrer Programme ins Kabel keine Entgelte an die Kabelgesellschaften entrichteten, obwohl sie für die Verbreitung über andere Verbreitungswege zahlten.

Der zweite Streitpunkt sei die Frage, ob die Öffentlich-Rechtlichen kleine und mittelständische Kabelnetzbetreiber anders behandelten als die drei größten Netzbetrieber Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW.

Quelle: satnews.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum