Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
38% / 5
Enigma 2 receiver
62% / 8
Who is online?
In total there are 11 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 11 Guests

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5359 registered usersThe newest registered user is ivanuskaOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9288
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Kabel Deutschland: Bundesweite Änderung der Frequenzbelegung

on 2012-04-24, 17:33
Im Zuge der Inbetriebnahme seines zentralen Glasfaserrings und der Anbindung aller regionalen Netzknoten hat Kabel Deutschland eine umfassende Neuordnung der Kanalbelegung bei seinen digitalen TV-Angeboten angekündigt. Die bundesweit notwendige Umstellung soll schrittweise bis Weihnachten 2012 erfolgen.

Das gab der Kabelnetzbetreiber am Dienstagvormittag bekannt. In den kommenden Monaten und Jahren wolle man die technische Umstellung zum Anlass nehmen, das Portfolio an hochauflösenden Programmangeboten weiter ausbauen, kündigte Kabel Deutschland an. Die Optimierung der Senderbelegung sei dahingehend ein wichtiger Schritt, um die für die Erweiterung benötigten Kapazitäten zu schaffen. Das analoge TV-Angebot des Kabelnetzbetreibers sei von diesen Änderungen hingegen nicht betroffen.

Die Umstellung soll den Angaben zufolge schrittweise in verschiedenen Regionen durchgeführt und bis zum Jahresende vollständig abgeschlossen sein. Damit die Kunden möglichst nicht von dem Vorgang beeinträchtigt werden, will Kabel Deutschland die notwendigen Arbeiten an den Kabelnetzen während der Nachtstunden vornehmen. Während der Fußball-Europameisterschaft und der Olympischen Spiele in London werde die Optimierung vorübergehend ausgesetzt, um Kunden ein unterbrechungsfreies Verfolgen der Sportereignisse zu gewährleisten, hieß es.

Nach abgeschlossener Neuordnung ist kundenseitig in jedem Fall ein Sendersuchlauf nötig. Viele HD-Video-Recorder und Digital-Receiver weisen den Kunden selbstständig auf die Veränderungen hin, einige Geräte führen den Senderschlauf auch automatisch durch. Sollte das nicht der Fall sein, muss der Vorgang manuell angestoßen werden.

Auf der Homepage des Anbieters können sich Kunden tagesaktuell informieren, wann die jeweiligen Arbeiten in ihrem Netzbereich vorgenommen werden. Die ersten Umstellung erfolgen in Rostock (9. Mai) und Kempten (10 Mai). Bereits im Februar hatte Kabel Deutschland im Zuge der Umstellung auf die zentrale Glasfaser-Infrastruktur seine Satellitenzuführungen über Astra 23,5 Grad Ost gekappt - sehr zum Verdruss vieler Zuschauer, die sich auf diesem Weg die digitalen Spartenkanäle des Anbieters ins Haus geholt hatten.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum