Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
36% / 5
Enigma 2 receiver
64% / 9
Who is online?
In total there are 12 users online :: 0 Registered, 1 Hidden and 11 Guests :: 1 Bot

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5362 registered usersThe newest registered user is walterralfOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9292
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

RTL Crime HD ab Mai exklusiv bei Unitymedia - fünf HD-Sender

on 2012-04-24, 17:41
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia kommt beim Ausbau seines hochauflösenden Programmangebots in Nordrhein-Westfalen und Hessen voran. Am Dienstag wurde eine Einigung mit der Mediengruppe RTL Deutschland zur Einspeisung von fünf HD-Sendern verkündet. Größte Überraschung ist dabei der zunächst offenbar Unitymedia-exklusive Start von RTL Crime HD im Mai.

"Ab sofort" könnten Unitymedia-Kunden mit digitalem Kabelanschluss die Programme RTL HD, Vox HD und RTL2 HD über ihr HD-fähiges Endgerät empfangen, kündigte der Betreiber am Vormittag an. Voraussetzung sei allerdings eine Buchung der aufpreispflichtigen HD-Option für aktuell 4 Euro monatlich, über die bereits die konkurrierenden ProSiebenSat.1-Sender ProSieben HD, Sat.1 HD, Kabel Eins HD und Sixx HD sowie zusätzlich Sport 1 HD und der österreichische Privatsender Servus TV HD freigeschaltet sind.

Im Mai folgen nach Angaben von Unitymedia dann der jüngste hochauflösende RTL-Zugang Super RTL HD und als besondere Überraschung der Bezahlsender RTL Crime HD. Eine hochauflösende Variante des Pay-TV-Ablegers war vom Kölner Medienkonzern bislang nicht konkret angekündigt worden. Ob auch RTL Passion und RTL Living zeitnah in HD-Qualität angeboten werden, blieb zunächst ebenso ungeklärt wie die Frage, ob RTL Crime HD auch über weitere Plattformen verbreitet wird. Unitymedia-Kunden kämen "als erste in den Genuss von RTL Crime in High Definition", hieß es in der Mitteilung.

Unitymedia-Geschäftsführer Lutz Schüler sprach davon, durch die Aufschaltung der "beliebte und erfolgreichen" Sender den Trend hin zum HD-Empfang "weiter anzuheizen". Andre Prahl, bei der Mediengruppe RTL Deutschland für Programmverbreitung zuständig, bezeichnete die Einigung mit Unitymedia als "nächsten konsequenten Schritt im Hinblick auf den Ausbau der Verbreitung".

Zu den technischen Details der Aufschaltung äußerten sich die Partner zunächst nicht. Es ist allerdings davon auszugehen, dass wie bei anderen Verbreitungspartnern im Kabelbereich RTL auf die Durchsetzung seiner technischen Schutzmaßnahmen wie Vorspulsperre und Aufnahmebeschränkungen pocht. Eine Anfrage an Unitymedia und RTL zur Klärung läuft.

In der vergangenen Woche hatte Unitymedia bereits die Aufschaltung von ProSieben Fun HD ab Mai angekündigt. Auf hochauflösende Varianten der Schwestersender Sat.1 Emotions und Kabel Eins Classics müssen die Kunden des Netzbetreibers zunächst verzichten. Auch der neue Frauen- und Lifestyle-Sender Glitz ist nach seiner Premiere am 8. Mai bei Unitymedia zu sehen, ebenso der geplante HDTV-Ableger von Kinowelt TV, für den noch kein konkreter Aufschalttermin bekannt ist.

Unitymedia hat damit innerhalb der vergangenen Wochen die Zahl der hochauflösenden Programmangebote auf insgesamt 30 ausgebaut. ARD, ZDF und Arte sind unverschlüsselt über alle digitalen Kabelanschlüsse zu empfangen, weitere 9 Kanäle über die HD-Option, die bis zum Monatsende im Rahmen einer Aktion 6 Monate lang zum Preis von 2 Euro freigeschaltet wird.

Für die übrigen HD-Programmangebote müssen allerdings die aufpreispflichtigen Pakete "DigitalTV Highlights" und "DigitalTV Allstars" abgeschlossen werden. Weiterhin in der Schwebe sind Einigungen von Unitymedia mit ARD und ZDF über die Einspeisung der zehn neuen HD-Sender sowie mit Sky. Aktuell bietet Unitymedia lediglich einen der über ein Dutzend hochauflösenden Sky-Ableger in seinen Netzen an.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum