Sat Receivers Forum
WELCOME TO IPBOX RECEIVERS FORUM!
TO ACCESS THE WHOLE SITE YOU WILL NEED TO REGISTER.

Please check out the new section for UHD/HEVC receivers. Everyone is invited to write his opinion and experiences with these new boxes. Thanks.
Android or Enigma2 receivers? Poll is in Global Announcement.
Poll
ANDROID or ENIGMA2 receiver -wich is better
Android receiver
36% / 5
Enigma 2 receiver
64% / 9
Who is online?
In total there are 4 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 4 Guests

None

February 2018
MonTueWedThuFriSatSun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Calendar

Statistics
We have 5362 registered usersThe newest registered user is walterralfOur users have posted a total of 4926 messagesin 2948 subjects
Social bookmarking
Social bookmarking digg  Social bookmarking delicious  Social bookmarking reddit  Social bookmarking stumbleupon  Social bookmarking slashdot  Social bookmarking yahoo  Social bookmarking google  Social bookmarking blogmarks  Social bookmarking live      

Pastrati adresa Ipbox Receivers Forum pe site-ul dvs. de bookmarking social

Bookmark and share the address of Sat Receivers Forum on your social bookmarking website
Share
View previous topicGo downView next topic
avatar
elan@work
Moderator
Moderator
Points : 9293
Reputation : 18
http://www.hdfreaks.cc/index.php

Sky will Harald Schmidt für Late-Night-Show verpflichten

on 2012-05-02, 17:29
Harald Schmidt könnte laut Medienberichten schon bald mit einer neuen Late-Night-Show beim Bezahlanbieter Sky Deutschland auf Sendung gehen. Die "Süddeutsche Zeitung" will von fortgeschrittenen Verhandlungen des 54-Jährigen mit Sky erfahren haben.

Demnach schwebt Sky-Vorstandschef Brian Sullivan die Verpflichtung von Schmidt für ein mehrfach wöchentlich ausgestrahltes Spätabend-Format vor, das "launig, hintergründig-böse und spielfreudig" angelegt sein soll. Entsprechende Gespräche werden nach Informationen der Zeitung bereits seit einigen Wochen geführt und befänden sich jetzt in der finalen Phase.

An diesem Donnerstag (3. Mai) verabschiedet sich die "Harald Schmidt Show" nicht nur in die Sommerpause, sondern auch endgültig vom Sat.1-Bildschirm. Der Wechsel zu Sky wäre für Schmidt eine Möglichkeit, ein Konzept ohne den klassischen Quotendruck des Free-TV umzusetzen. Offiziell bestätigt ist die Verpflichtung zur Stunde allerdings nicht.

Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete, dass Sky darüber nachdenkt, Schmidt auf einem festen Sendeplatz gegen 22.00 Uhr an den Start zu schicken. Die späte Sendezeit um 23.15 Uhr war bei Sat.1 als einer der Gründe für das Scheitern des Formats gesehen worden. Eine mehrwöchige "Freeview"-Phase der Sendung ähnlich wie beim Start des 24-Stunden-Nachrichtensenders Sky Sport News HD im vergangenen Jahr zum Anlocken neuer Abonnenten scheint dabei wahrscheinlich.

Highlight-Zusammenschnitte und komplette Sendungen zum zeitversetzten Abruf wären im Falle einer Verpflichtung von Schmidt auch ein attraktiver Mehrwert für die mobile Plattform Sky Go. Auch hier ist die Verbreitung kostenloser Appetithappen als Instrument zur Neukundengewinnung denkbar. Der Deal mit Schmidt soll laut Branchendienst "DWDL" federführend über Sky-Filmchef Marcus Ammon eingefädelt worden sein, der Schmidts Produktionspartner Fred Kogel aus seiner Zeit bei ProSiebenSat.1 kennt.

Entsprechend solle das unverändert unter dem Titel "Harald Schmidt Show" ausgestrahlte und vom bisherigen Team in Köln-Mülheim produzierte Format ab Herbst seine Heimat unter anderem auf dem von Ammon verantworteten neuen Kanal Sky Atlantic HD finden, hieß es unter Berufung auf Quellen aus dem Sky-Umfeld weiter. Um auch Abonnenten jenseits der HDTV-Pakete zu erreichen, soll die Sendung aber auch auf SD-Kanälen zur Ausstrahlung kommen.

Quelle: digitalfernsehen.de

___________________________________


Very Happy Humor ist wenn man trotzdem lacht Very Happy
IpBot
Moderator
Mesaje : 200
Data de înscriere : 07/01/2013

    Ads


    View previous topicBack to topView next topic
    Permissions in this forum:
    You cannot reply to topics in this forum